Category Archives: Allgemein

18274911_859131440891816_2134189377699086186_n

Studi-Weinprobe

Würzburg ist bekannt für guten Wein. Bei unserer Studi-Weinprobe gibt es sechs Weine, dazu Brot und Käse sowie interessante Infos über die verkosteten Weine. Sie findet statt am 15.05.17 um 19.30 Uhr im Roten Hahn (ESG Friedrich-Ebert-Ring 27b).
Für einen Unkostenbeitrag von 5€ könnt ihr dabei sein. Bitte meldet Euch vorher an. Dazu reicht eine kurze Mail an
info@jusos-uni-wuerzburg.de

Wir freuen uns auf Euch!

 

Infostand auf der Erstimesse

Wir sind am 02.05.17 mit einem Infostand auf der Erstimesse in der Hubland-Mensa von 17-19 Uhr vertreten. Dort könnt ihr euch über unsere anstehenden Veranstaltungen und unser politisches Wirken an der Uni Würzburg informieren, sowie kostenlos ein paar leckere frisch zubereitete Waffeln genießen. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Podiums

„Die Identitäre Bewegung und andere rechte Strömungen an der Uni Würzburg“

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion „Die Identitäre Bewegung und andere rechte Strömungen an der Uni Würzburg“
Di. 29. November um 19 Uhr am Wittel (Forum Raum 02.301)

Podiumsgäste:
Georg Rosenthal, MdL
Tanja Wolf, Politikwissenschaftlerin
Thomas Witzgall, Endstation Rechts Bayern
Constanze Borckmann, BJR (angefragt)

Die rechtsextreme Identitäre Bewegung ist auch an der Uni Würzburg sehr aktiv. Außerdem sind sie mit anderen rechten Gruppierungen in Würzburg in Verbindung. In einer Diskussion wollen wir der Frage nachgehen, wie gefährlich diese rechtsextremen Umtriebe sind.

Los geht es am 29.11. um 19 Uhr im Forum (Raum 02.301) am Wittelsbacherplatz 1.

Logo Juso Hochschulgruppe

Neu an der Uni?

Neu an der Uni oder schon ein paar Semester hier? Schon bei den Jusos oder einer Gewerkschaft aktiv oder bisher noch nichts davon und einfach mal was neues ausprobieren?

Komm zur Juso-Hochschulgruppe!

Uns triffst du bei der Ersti-Messe am 20. April.
Oder:
Komm doch einfach in unsere Sitzung am Dienstag, den 14. April, um 20 Uhr in der ESG (Friedrich-Ebert-Ring 27b)!

Wir warten auf dich!

Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag

Das Wort „Feminismus“ löst bei vielen Frauen und Männern keine positiven Gefühle aus: “Kampfemanze” ist ein Wort, welches gut widerspiegelt, wie teilweise über Feministinnen und Feministen gedacht wird. Damit wird mit dem Wort unterstellt, dass Frauen, die sich für den Feminismus einsetzen, unweiblich, unschön oder unnatürlich aggressiv seien. Dabei sind Feministinnen und Feministen schlicht nur Frauen und Männer, die für ihre Rechte kämpfen: und das war und ist bitter nötig.