Bauen und Wohnen

Themenplakat Wohnraum

Der Wohnraum für Studierende in Würzburg ist zu knapp. Die Zahl der Studierenden ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen, während sich bei der Zahl der Wohnheimsplätze und auf dem Wohnungsmarkt kaum etwas getan hat – viel mehr steigen die Mieten jährlich auf ein Rekordhoch.

Wir fordern den Ausbau der Studierendenwohnheime!

Darüber hinaus besteht dringen Bedarf an Wohnungen für junge Familien mit Kindern und an barrierefreien Wohnungen die Rollstuhlgerecht eingerichtet und zugänglich sind.

Falls du an einem der raren Wohnheimplätze interessiert bist, dann wende dich an das Studentenwerk Würzburg.

Es besteht weiterhin an vielen Stellen dringen Nachhol- und SanierungsbedarfDer Brandschutz ist in vielen Gebäuden nicht ausreichend erfüllt. Die Mensa am Hubland hätte seit Jahren saniert werden müssen. Nun wird das Jahr 2016 optimistisch als Sanierungsbeginn genannt.