Sprecher- und Sprecherinnenrat (SSR)

StuV-Logo

Der Sprecher- und Sprecherinnenrat, kurz SSR, ist Teil der Studierendenvertretung an der Universität. Er wird immer im Sommersemester für ein Jahr gewählt und vertritt die Belange der Studierenden gegenüber der Hochschulleitung und der Öffentlichkeit. Der Sprecher- und Sprecherinnenrat besteht aus sieben Mitgliedern. Ein Mitglied ist stets die Senatorin/der Senator, die/der direkt von den Studierenden gewählt wird. Die weiteren sechs Mitglieder werden je zur Hälfte im Fachschaftenrat und im studentischen Konvent gewählt.

Im aktuellen Sprecher- und Sprecherinnenrat sind wir mit Melanie Tietze (Studentische Senatorin), Anton Mattmüller, Frederike Mattstedt und Philipp Ehner vertreten.