Studis gegen Wohnungsnot!

“Wer kann sich heute noch eine Wohnung in der Innenstadt oder in der Nähe des Campus oder der Arbeitsstätte leisten? Stattdessen wohnen viele weit außerhalb der Stadtzentren oder gleich Weiterlesen »

Solidarisierung mit Warnstreik der studentischen Beschäftigten in Berlin

Heute stellen wir im studentischen Konvent der Studierendenvertretung Uni Würzburg einen Antrag zur Solidarisierung mit dem heutigen Warnstreik der studentischen Beschäftigten in Berlin. Der Konvent tagt ab 20 Uhr Weiterlesen »

Juso-Hochschulgruppe begrüßt NC-Urteil aus Karlsruhe

Nach der Klage zweier Studierender vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat sich das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe für eine Überarbeitung des aktuellen Numerus Clausus (NC) in der Humanmedizin ausgesprochen. Wie von Weiterlesen »

“Nachgefragt” im März 2017

Am 18.02. fand in Würzburg die Demonstration der Nazi-Partei  “Dritter Weg” statt. Ist die Stadt Würzburg eurer Meinung nach verpflichtet, derartige Demonstrationen zu erlauben, oder sollte sie ihnen die Weiterlesen »

 
StuV-Logo

Wahlergebnisse aus den Konstituierenden Sitzungen

In der vorletzten Woche der Vorlesungszeit im Sommersemester 2012 haben sich der neue Fachschaftenrat und der neue Studentische Konvent konstituiert.

In diesen beiden Sitzungen wird der Sprecher- und Sprecherinnenrat für die kommenden beiden Semester gewählt. In diesem Jahr wurden aus der Juso-Hochschulgruppe Kristina Kindl und Sebastian Schlegel, beide aus der Juristischen Fakultät, in das Exekutivorgan der Studierendenvertretung delegiert. Gemeinsam mit Riccardo Altieri sind die Jusos nun zu dritt vertreten. Daneben wählten die beiden Gremien Eduard Göbl und Andreas Rosenberger aus der Fakultät Mathe/Info sowie Anja Zürn und Daniel Schneider aus der Phil II.

Torbjørn Cunis wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Konvents ernannt und Daniel Janke ist ab sofort Referent für Barrierefreiheit.

Wir freuen uns, im kommenden Jahr so viele Ämter ausfüllen zu können und bedanken uns bei den Studierenden für das Vertrauen in die Juso-Hochschulgruppe.

Riccardo Altieri 2012

Wahlergebnis 2012

Zuallererst möchten wir uns bei allen Wählerinnen und Wählern für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Dank eurer Stimmen können wir drei Sitze im studentischen Konvent stellen. Wir werden uns für die in unserem Wahlprogramm dargestellten Punkte einsetzen und für eine gerechtere Hochschule kämpfen, in der die Studierenden ein echtes Mitspracherecht besitzen.

Der Senatskandidat auf der gemeinsamen Liste von GHG und Jusos, Riccardo Altieri, konnte sich mit großem Abstand  gegen die anderen Kandidaten durchsetzen. Wir wünschen ihm viel Erfolg und gute Nerven beim Druchsetzen der studentischen Interessen gegenüber der Hochschulleitung.

StuV-Logo

Offener Brief der Würzburger Studierendenvertretung an die Hochschulleitung

Am Dienstag, den 19.06.2012, hat der Studentische Konvent einstimmig einen offenen Brief an den Uni-Präsidenten Prof. Forchel beschlossen, in dem die offenkundige, fehlende Zusammenarbeit zwischen Hochschulleitung und Studierendenvertretung kritisiert und eine Ausweitung der studentischen Mitbestimmung gefordert wird.

Dazu unsere Stellungnahme:

Stopp ACTA

Das ACTA Abkommen unter der Lupe

Zusammen mit den Jusos Unterfranken veranstaltet die Juso Hochschulgruppe Würzburg am 20.04.2012 ab 18 Uhr im Festsaal über der Burse eine Veranstaltung zum Thema ACTA.

Eingeladen sind die beiden Europaabgeordneten Bernd Lange, zuständig für ACTA für die SPE-Fraktion und Kerstin Westphal aus Unterfranken. Außerdem dabei Doris Aschenbrenner, die netzpolitische Sprecherin der Jusos Bayern.

In den letzten Monaten gab es europaweit heftige Proteste gegen das Abkommen. Wir wollen uns gerne etwas näher damit beschäftigen, was drin steht und was die Kritikpunkte an dem Abkommen sind. Fragen sind ausdrücklich erwünscht!

Also komm vorbei und informier dich! Bis Freitag!

Logo Juso Hochschulgruppe

An alle Erst-Semester

Liebe Erst-Semester-Studierende,

schön, dass ihr in Würzburg studieren wollt und euch für unsere Hochschulgruppe interessiert.

Ihr wisst nicht, ob ihr bei uns richtig seid? 
Kein Problem, bei uns kann jedeR mitmachen. Komm einfach zu einer unserer Sitzungen oder Veranstaltungen und lern uns kennen.

Du hast noch Fragen oder brauchst Hilfe im Unidschungle? 
Verständlich, das ging uns anderen ähnlich. Daher meld dich einfach bei uns, wir helfen gerne.

Hoffentlich bis bald!